Bosch Rexroth: Transparenz über JIT-Transporte beim Werks-Werks-Verkehr

Bosch Rexroth schafft Transparenz über zeitkritische Transporte und verbessert so Logistikprozesse.

Problem

Bosch Rexroth möchte Produktionsstillstände durch die verspätete Anlieferung von Material vermeiden. Die Absicherung der Materialströme im Werks-Werks-Verkehr ist dafür ein wesentliches Element.

Lösung

Track and Trace von Bosch.IO ermöglicht das Tracking der JIT-Transporte zwischen den Werken in Lohr (Deutschland) und Škofja Loka (Slowenien). Die Sensoren liefern nicht nur zuverlässige Lokalisierungsinformationen mittels GPS, sondern erfassen auch die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit.

Vorteile

Die Lösung schafft Transparenz über zeitkritische Transporte und hilft Bosch Rexroth dabei, Logistikprozesse zu verbessern. Bosch Rexroth profitiert von einer höheren Planungssicherheit für Just-In-Time-Lieferungen und kann schneller auf Lieferverzögerungen reagieren. Darüber hinaus behält das Unternehmen den Zustand der Waren während des Transports im Blick.

Unsere Einführung ins Asset Tracking

Whitepaper herunterladen